Duales Studium

Du weißt noch nicht, ob du nach deiner bestandenen Hochschulreife lieber eine Ausbildung beginnen möchtest oder doch ein Studium dein Interesse weckt?

Dann ist ein Duales Studium genau das Richtige für dich.

Durch die Kombination aus Theorie und Praxis erfährst du viele Vorteile, die durch ein Duales Studium bei RAUCH möglich sind:

  • Praxisorientierte Ausbildung während deiner Praxisphase im Unternehmen
  • Monatliche, attraktive Vergütung während des gesamten Dualen Studiums
  • Abwechslung durch den Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphase
  • Erleichterter Sprung in das Berufsleben nach deinem Abschluss

Wir bieten jedes Jahr nach Bedarf unterschiedliche Studiengänge an:

  • Mechatronik
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik
  • Informationstechnik
  • BWL-Industrie

Was dich zusätzlich interessieren könnte:

Du benötigst für ein Duales Studium eine Fachhochschulreife oder Abitur.

Für einen technischen Studiengang sind außerdem gute Noten in den Bereichen Naturwissenschaften und Mathematik sowie eine Affinität für technische Fachgebiete notwendig.

Während der mehrmonatigen Praxisphasen bei RAUCH durchläufst du die fachspezifischen Fachabteilungen zur Anwendung des in den Theoriephasen erlernten Fachwissens.

Die Dauer des Studiums beträgt 6 Semester und somit 3 Jahre.

Dein Einsatzort befindet sich sowohl in der Verwaltung in Sinzheim als auch in Rheinmünster in unserem Produktionswerk sowie Service- und Trainingscenter.

Gemeinsame Schulungen und Ausflüge mit deinen Mitstudenten und den Auszubildenden runden den Alltag eines DH-Studenten bei RAUCH ab.

Jährlich planen wir einen Hüttenaufenthalt und verschiedene Veranstaltungen wie beispielsweise Grillfeste und Weihnachtsfeiern.

Du möchtest dich gerne bewerben? Hier geht es zu den offenen Studienplätzen

Benefits eines Dualen Studiums bei Rauch

  • Firmeneigene Lauf- und Fußballmannschaft
  • Weihnachtsgeld
  • Urlaubsgeld
  • Eigener Laptop für die Nutzung im Unternehmen und an der DHBW
  • Regelmäßige Massagetermine
  • Gemeinsame Ausflüge und Feiern mit deinen Mitstudenten- und Auszubildenden

Erfahrungsberichte

  • Erfahrungsbericht: Studiengang Mechatronik

    Ich bin Laura Müller, mittlerweile 24 Jahre alt und habe im September 2014 ein Duales Studium Mechatronik hier bei RAUCH begonnen. Das Studium endete 3 Jahre später, im September 2017 und seitdem bin ich festangestellt und arbeite als Elektronikentwicklerin bei RAUCH. Zu meinen Hauptaufgaben zählen das Software-Testing, der Aufbau einer automatisierten Testumgebung und Unterstützung des Supports/Kunden bei softwareseitigen Problemen.

    Auf RAUCH wurde ich auf einer Ausbildungsmesse in Baden-Baden aufmerksam und empfand die Atmosphäre eines familiengeführten Unternehmens als genau das Richtige für mich. Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist super und die Arbeit macht Spaß.

    Direkt vom Abitur kommend hatte ich kaum praktische Erfahrung mit Elektronik, Steuerungstechnik und Co. Ehrlich gesagt war deshalb der Anfang des Studiums sehr anstrengend für mich. Da die meisten Dozenten direkt aus dem Berufsleben kommen, können Sie einem sehr viel Wissen und vor allem den aktuellen Stand der Technik vermitteln. Das ist super interessant, aber eben auch anstrengend, da es viel zu Lernen gibt.

    Trotzdem würde ich mich jeder Zeit wieder für ein Duales Studium entscheiden, denn ich habe in diesen drei Jahren unglaublich viel dazu gelernt und wurde vom Studium optimal auf das spätere Arbeitsleben vorbereitet. In den Praxisphasen habe ich interessante Projekte bearbeitet, dessen Ergebnisse auch fast alle in den Produkten von RAUCH umgesetzt wurden.

    Das Studium kann ich jedem empfehlen, dem eine praxisbezogene Ausbildung wichtig und der lernbereit sowie an Technik interessiert ist. RAUCH hat mich optimal auf diesem Weg unterstützt und ist nun ein toller Arbeitgeber für mich.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die Mischung macht’s!

    …Mechatronik ist spannend und interessant. Durch die Mischung aus Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik eignet man sich ein breites Feld von Wissen und technischen Zusammenhängen an. Die abwechslungsreichen Studieninhalte eröffnen viele unterschiedliche Arbeitsbereiche.

    Beispielsweise in der Produktentwicklung als Entwicklungsingenieur, dort werden neueste Maschinenkomponenten entwickelt, Tests durchgeführt und die Maschinen bis zum ersten Feldeinsatz begleitet.

    Mit dem Beginn des Studiums bei RAUCH wird eine hohe Eigeninitiative gefordert. Die Projekte, die in eigener Verantwortung bearbeitet werden, fördern die Selbstständigkeit und die persönliche Entwicklung. Das in der Theorie erlernte Wissen wird erprobt und praktisch umgesetzt.

    Von Anfang an hat es mich sehr begeistert, dass RAUCH seine Studenten sehr schätzt und sie viel zur Gestaltung des Studienablaufs beitragen können.

    Mittlerweile bin ich als Entwicklungsingenieur für Produktelektronik in der Elektronikabteilung von RAUCH übernommen.

    Max Zimmer

    Dualer Mechatronik Absolvent

  • Erfahrungsbericht: Studiengang Maschinenbau

    Hallo, mein Name ist Philip Seeger, ich bin 22 Jahre alt und habe von 2016 bis 2019 bei RAUCH ein Duales Studium mit Fachrichtung Maschinenbau gemacht. 

    Während der Theoriephasen wird einem zwar einiges abverlangt, aber durch die Praxisphasen im Unternehmen kann man das gewonnene Wissen dann anwenden und erntet so die Früchte der harten Zeit. Durch die sehr gute Betreuung im Unternehmen bekam ich immer Aufgaben, die mich zwar herausforderten, aber nie über meinen Wissenstand hinausgingen.

    Diese kompetente Unterstützung hat dafür gesorgt, dass ich mich niemals allein gelassen oder unbeachtet gefühlt habe, sondern immer wusste, an wen ich mich wenden muss wenn ich nicht weiter komme. Die gute Stimmung und das tolle, persönliche Miteinander bei RAUCH haben mich jeden Tag gerne zur Arbeit kommen lassen und mich stets motiviert, alles zu geben.

    Nach dem Abschluss meines Dualen Studiums wurde ich in der Abteilung Konstruktion und Entwicklung als Entwicklungsingenieur übernommen.

  • Erfahrungsbericht: Studiengang Informationstechnik

    Ich bin seit September 2017 Dualer Student im Studiengang Informatik – Informationstechnik zum Bachelor of Engineering.

    Zu RAUCH kam ich über einen Bekannten und erhielt so die Möglichkeit der erste Informatikstudent des Unternehmens zu sein.

    Ich bin großer Fan des Dualen Systems, da man dadurch sowohl die Möglichkeit hat zu studieren sowie gleichzeitig Berufserfahrung zu sammeln.

    Bei RAUCH gefallen mir vor allem die Atmosphäre im Büro und der Umgang mit den Kollegen. Falls Fragen aufkommen, stehen Sie immer gerne bereit. Auch die Betreuung in Bezug auf die organisatorischen Bestimmungen und die Unterstützung beim Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten sowie Ausführen von Projekten und Aufgaben ist sehr gut.

    Weiterempfehlen würde ich das Studium jedem, der Theorie und Praxis gerne verknüpfen möchte und Spaß daran hat, sich mit Software Entwicklung in einer maschinennahen Umgebung zu beschäftigen.

     

    Johannes Schmidt

    Dualer Student Informationstechnik

     

     

  • Erfahrungsbericht: Studiengang BWL-Industrie

    Die Verknüpfung von Theorie und Praxis, abwechslungsreiche Projekte und eigenverantwortliches Arbeiten in einem familiären Umfeld bereiteten mich während meines Dualen Studiums in der Fachrichtung BWL-Industrial Management optimal auf das Berufsleben vor.

    Durch die Mitarbeit in allen kaufmännischen Abteilungen hatte ich die Möglichkeit, während meines Studiums die Zusammenhänge innerhalb des Unternehmens kennen zu lernen und zu verstehen.

    Im Gegensatz zu einem Vollzeitstudium bietet ein Duales Studium den Vorteil, das in den Theoriephasen erlernte Wissen sofort in der Praxis umzusetzen und dadurch festigen zu können.

    Nach dem Dualen Studium BWL-Industrial Management kann man als Absolvent in allen kaufmännischen Unternehmensbereichen eingesetzt werden.

    Bei RAUCH bin ich seit meinem Studienabschluss zuständig für das Vertriebscontrolling.

    Patrick Schneider

    Dualer BWL Absolvent

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hallo mein Name ist Julia Deibel, ich bin 22 Jahre alt und habe im September 2019 mein Studium BWL-Industrie mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen.

    Die letzten 3 Jahre waren spannend, aufregend, abwechslungsreich aber auch anstrengend. Ein Duales Studium bietet Dir den perfekten Mittelweg zwischen einer Berufsausbildung und einem Vollzeitstudium. Obwohl man studiert und einen Bachelorabschluss macht, hat man die Möglichkeit währenddessen Geld zu verdienen und viele Einblicke in ein Unternehmen zu erhalten. Diese Einblicke helfen dabei später schneller in seine neuen Aufgaben rein zu wachsen, da während des Studiums bereits viel Praxiserfahrung gesammelt wird.

    Ich würde jederzeit wieder dual studieren und kann es auch nur jedem empfehlen, dem es Spaß macht Projekte zu lösen, im Team zu arbeiten und dem die reine Theorie zu langweilig ist.

    RAUCH war während meines Studiums ein sehr guter Ausbildungsbetrieb. Ich wurde hier tatkräftig bei all meinen Projekten und Aufgaben unterstützt, konnte jederzeit Fragen stellen und habe mich von Anfang an wohl gefühlt.

    Mittlerweile wurde ich in der Personalabteilung von RAUCH übernommen und habe seit dem die Betreuung der Dualen Studenten übertragen bekommen. Bei Fragen rund um das Duale Studium könnt Ihr mich daher jederzeit gerne kontaktieren.

FAQ's

Deine Ansprechpartnerin bei Fragen

Christin Klempa

Personalentwicklung
Tel.: +49 (0) 7221 985-2272