Familienunternehmen RAUCH

Verantwortungsvoll handeln - Langfristig vorsorgen - Regional verankert

Im Jahr 1921 gegründet, wird RAUCH heute in der vierten und fünften Generation als Familienunternehmen geführt.

Zwei Kernkompetenzen:

Dosieren und Verteilen von Granulaten

bilden die Basis für innovative RAUCH-Produkte der:

  • Düngetechnik
  • Kommunaltechnik
  • Sätechnik als OEM-Lieferant

Daten & Fakten

Zuverlässigkeit, optimierte Arbeitsprozesse und qualifizierte Mitarbeiter als Erfolg einer soliden Geschäftspolitik.
 

 

Gründungsjahr 1921
Rechtsform GmbH
Verwaltungsstandort Sinzheim
Produktionsstandort Baden Airpark, Rheinmünster
Mitarbeiter 390
Auszubildende und Studenten 35
Fertigung pro Jahr ca. 16.000 Maschinen
Patente über 150
Umsatz 2018 75 Mio. Euro
Exportanteil ca. 65 %

Qualität und Innovation „Made in Germany“

In Deutschland entwickelt und produziert, weltweit im Einsatz.

Auf der ganzen Welt vertrauen Landwirte, Kommunen, Großbetriebe sowie Lohnunternehmer auf die Qualität, Zuverlässigkeit und die lange Lebensdauer der RAUCH-Produkte.

Weit mehr als 150 Patente sowie zahlreiche Auszeichnungen auf nationalen und internationalen Leitmessen zeugen von der kontinuierlichen Innovationskraft des Unternehmens.

 Erfahren Sie mehr über die RAUCH-Qualität

Die RAUCH-Erfolgsgeschichte


Innovative Landtechnik seit 1921

„Die Zukunft kommt von selbst, den Fortschritt aber müssen wir schaffen.“

 

Erfahren Sie mehr über die RAUCH-Erfolgsgeschichte

RAUCH und Bucher verstärken ihre Partnerschaft

Für ein erfolgreiches Unternehmenswachstum sind ein starker internationaler Marktauftritt, schnelle Entwicklungszyklen und innovative Lösungen unabdingbare Voraussetzungen. Zur weiteren Optimierung dieser gemeinsamen Ziele verstärkt RAUCH 2011 die Partnerschaft mit BUCHER INDUSTRIES, Schweiz, als Muttergesellschaft der KUHN-Gruppe, durch eine von BUCHER INDUSTRIES eingebrachte kapitalerhöhende Minderheitsbeteiligung.

RAUCH und die Bucher Tochter KUHN können bereits auf eine 50jährige erfolgreiche und sich ständig weiterentwickelnde Zusammenarbeit zurückblicken.

Beide Unternehmen werden weiterhin in ihrer Organisation und im Management unabhängig voneinander tätig bleiben. Die Geschäftsführung von RAUCH wird durch die Beteiligung von BUCHER nicht tangiert.