Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w/d)

Wir sind ein internationaler Hersteller für Düngerstreuer, Sämaschinen und Winterstreugeräte. Zwei Kernkompetenzen, Dosieren und Verteilen, bilden die Basis für unsere innovativen Produkte in der Landtechnik. Solides und stetiges Wachstum prägt unsere fast 100-jährige Unternehmensgeschichte. Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete unser familiengeführtes Unternehmen einen Umsatz von über 78 Mio. Euro bei einem Exportanteil von ca. 65 %. Mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter ca. 40 Auszubildende und Duale Studenten, fertigen wir an unserem Produktionsstandort in Rheinmünster ca. 16.000 Maschinen pro Jahr und begeistern unsere Kunden in mehr als 46 Ländern. Weltweit vertrauen die Landwirte auf die Verarbeitungsqualität, Zuverlässigkeit und die Streupräzision der RAUCH-Produkte. RAUCH-Streuer erfüllen darüber hinaus höchste Ansprüche an eine umweltfreundliche Produktion und Montage.


Einsatzbeginn

01.09.2021

Einsatzort

Victoria Boulevard E200
77836 Rheinmünster

Ansprechpartner

Frau Julia Deibel
+49 (0) 7221 985-2275

Deine Aufgaben

Verfahrensmechaniker der Fachrichtung Beschichtungstechnik steuern und kontrollieren automatisierte Produktionsanlagen, welche mit verschiedenen Applikationsverfahren Oberflächen unterschiedlicher Materialien beschichten. Dazu gehört auch das Prüfen und Bewerten des Verfahrens sowie eine manuelle Nachbearbeitung des Bauteiles oder der Baugruppe. Während deiner Ausbildung zum Verfahrensmechaniker lernst du in einer Grundausbildung die wichtigsten Fertigungsverfahren sowie Stoffeigenschaften des Bereiches Metall kennen. Anschließend beginnt der Einstieg in die Beschichtungsverfahren mit der Vor- und Nachbehandlung der zu bearbeitenden Stoffe.

Feste Bestandteile deiner Ausbildung sind:

  • Inbetriebnahme, Bedienen, Steuern, Überwachen, und Instandhalten von Beschichtungsanlagen
  • Optimierung der Arbeitsprozesse
  • anschließende Qualitätssicherung mit Dokumentation der Bauteile

Dein Profil

  • Guter Abschluss an der Haupt-, Werkreal-, oder Realschule
  • Verständnis in Mathematik, Chemie, Physik und Technik
  • Gutes Farbsehvermögen

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen an folgende E-Mail: bewerbung@rauch.de