Grund- und Spätdüngung

Leichte und sichere Handhabung

In der Normaldüngung verbleibt AXIS immer in waagrechter und konstanter Anbauhöhe. Das vereinfacht die Einstellung. Lediglich in der Spätdüngung wird einfach der Oberlenker leicht verkürzt. Der Streufächer entwickelt sich so pflanzenschonend über dem Bestand. Eine Verletzung der Ähren oder der Blätter ist ausgeschlossen.