• Auszubildene bei der Büroorganisation

Ausbildung zur Fachkraft f├╝r Lagerlogistik

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss
  • gute Allgemeinbildung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität

Berufsportrait:
Zu den Arbeitsaufgaben der Fachkraft für Lagerlogistik gehören alle Tätigkeiten in der Lagerlogistik.

Als Auszubildende/r bei Rauch wirst Du diese Aufgabenbereiche in folgenden Abteilungen kennenlernen:

  • Annahme von Gütern und Überprüfung der Lieferungen
  • Transport und Weiterleitung der Güter zum Bestimmungsort
  • Kommisionierung und Verpackung von Gütern
  • Auspacken, Sortieren und Einlagern der Güter
  • Durchführung von Bestandskontrollen und Bestandspföege
  • Bearbeitung der Versand- und Begleitpapapiere
  • Umgang mit Flurförderungen
  • Mitwirkung bei logistischen Planungs- und Organisaionsprozessen


Während der Zeit, in der Du in einer der Ausbildungsabteilungen bist, betreut Dich ein Ausbildungsbeauftragter. Er ist Dein erster Ansprechpartner und ist für die Ausbildung in der jeweiligen Fachabteilung verantwortlich.

Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit, sofern ein Arbeitsplatz frei ist, in eine der Abteilungen übernommen zu werden. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass Du dies auch möchtest und Dein Verhalten und Deine Leistung stimmen.

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildungszeit beträgt 2,5 Jahre.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

  • Wir suchen noch Auszubildene für September 2014.

Sende Deine Bewerbungsunterlagen an:

  • RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH            oder online an: bewerbungen@rauch.de
    Kirsten Michael Ihle    
    Landstr. 14                           
    76547 Sinzheim

Ein Praktikum, wie BORS, BOGI, etc. hilft Dir dabei, Einblicke in den Berufsalltag einer Fachkraft für Lagerlogistik zu erhalten.

Sind noch Fragen?

Wir stehen jederzeit zur Verfügung um Dir Deine Fragen bezüglich der kaufmännischen Ausbildung zu beantworten.

Kirsten Michael Ihle (Personalleiter)

  • Tel.: +49 (0)7221 985-229