• Auszubildene bei der Büroorganisation

Ausbildung zur Fachkraft f├╝r Lagerlogistik

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss
  • gute Allgemeinbildung
  • Teamf├Ąhigkeit
  • Flexibilit├Ąt

Berufsportrait:
Zu den Arbeitsaufgaben der Fachkraft f├╝r Lagerlogistik geh├Âren alle T├Ątigkeiten in der Lagerlogistik.

Als Auszubildende/r bei Rauch wirst Du diese Aufgabenbereiche in folgenden Abteilungen kennenlernen:

  • Annahme von G├╝tern und ├ťberpr├╝fung der Lieferungen
  • Transport und Weiterleitung der G├╝ter zum Bestimmungsort
  • Kommisionierung und Verpackung von G├╝tern
  • Auspacken, Sortieren und Einlagern der G├╝ter
  • Durchf├╝hrung von Bestandskontrollen und Bestandspf├Âege
  • Bearbeitung der Versand- und Begleitpapapiere
  • Umgang mit Flurf├Ârderungen
  • Mitwirkung bei logistischen Planungs- und Organisaionsprozessen


W├Ąhrend der Zeit, in der Du in einer der Ausbildungsabteilungen bist, betreut Dich ein Ausbildungsbeauftragter. Er ist Dein erster Ansprechpartner und ist f├╝r die Ausbildung in der jeweiligen Fachabteilung verantwortlich.

Nach der Ausbildung besteht die M├Âglichkeit, sofern ein Arbeitsplatz frei ist, in eine der Abteilungen ├╝bernommen zu werden. Voraussetzung hierf├╝r ist nat├╝rlich, dass Du dies auch m├Âchtest und Dein Verhalten und Deine Leistung stimmen.

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildungszeit betr├Ągt 2,5 Jahre.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

  • Wir suchen noch Auszubildene f├╝r September 2014.

Sende Deine Bewerbungsunterlagen an:

  • RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH┬á┬á ┬á┬á┬á ┬á┬á┬á ┬áoder online an: bewerbungen@rauch.de
    Kirsten Michael Ihle    
    Landstr. 14                           
    76547 Sinzheim

Ein Praktikum, wie BORS, BOGI, etc. hilft Dir dabei, Einblicke in den Berufsalltag einer Fachkraft f├╝r Lagerlogistik zu erhalten.

Sind noch Fragen?

Wir stehen jederzeit zur Verf├╝gung um Dir Deine Fragen bez├╝glich der kaufm├Ąnnischen Ausbildung zu beantworten.

Kirsten Michael Ihle (Personalleiter)

  • Tel.: +49 (0)7221 985-229