Landmaschine mit WeinfĂĽllung

Eine ungewöhnliche Füllung hatte der Düngerstreuer der Firma RAUCH, Sinzheim als er beim Landmaschinenhändler Doormann & Kopplin im holsteinischen Schönberg durch den versammelten Stammtisch der Großbetriebsverwalter in Empfang genommen wurde. Konnten doch dort 100 Weinkartons der badischen Winzergenossenschaft Affentaler ausgeladen werden.

Zurück geht diese ungewöhnliche Fracht auf eine Abmachung, die anlässlich des Besuches der Landwirte in der Landmaschinenfabrik im badischen Sinzheim im April 2016 zwischen Kai Becker von Gut Lehmkuhlen und Volker Rathmer, Firma RAUCH geschlossen wurde. Bei einer Besichtigung der Affentaler Weinberge mit anschließender Weinverkostung wurde damals das Versprechen ausgesprochen, dass derjenige die Maschine mit Wein vollgeladen bekommt, der am selben Abend noch einen Kaufvertrag abschließt. Diese Gelegenheit ließ sich Kai Becker nicht entgehen.

Nun wurde die Maschine geliefert und die Landwirte, Ulf Kopplin und die Mitarbeiter der Firma Doormann & Kopplin, die RAUCH-Werksvertretung Petersen und Volker Rathmer von der Firma RAUCH feierten die Übergabe der Maschine.