Weitere Verj├╝ngung der RAUCH Gesch├Ąftsf├╝hrung

Die RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH verstärkt und verjüngt das Führungsteam konsequent weiter.

Dr. Norbert Rauch (66) übergibt am 31. Juli 2017 die Verantwortung für den Geschäftsbereich „Technik“ an den bisherigen Entwicklungsleiter Volker Stöcklin. Dr. Rauch wechselt in den Familienbeirat und begleitet von dort zusammen mit seinem Bruder Joachim die weitere Unternehmensentwicklung.

Herr Stöcklin erhält Prokura und wird Mitglied in der Geschäftsleitung.Das junge und schlagkräftige RAUCH-Führungsteam um Hermann Rauch (Finanzen/Personal/Produktion), Wilfried Müller (Vertrieb/Marketing/Kundendienst), Martin Rauch (IT/Produktionssysteme/Qualitätsmanagement) und Volker Stöcklin (Technik) verfügt über die Kompetenz, die Erfahrung und den notwendigen Weitblick, um das traditionsreiche Familienunternehmen mit 381 Mitarbeitern und einem Umsatz von 64 Mio. Euro in eine sichere Zukunft zu führen.

RAUCH sieht sich mit der neuen Aufstellung des Führungsteams bestens gewappnet, den kommenden Herausforderungen in der Landwirtschaft durch die Globalisierung, durch die Digitalisierung und durch den Klimawandel erfolgreich zu begegnen.